Erklärung zur Informationspflicht – Datenschutzerklärung

Ihre Daten werden von uns auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003) verarbeitet.

Kontaktaufnahme

Wenn Sie mittels Kontaktformular auf unserer Website oder per E-Mail mit uns in Kontakt treten, werden Ihre angegebenen Daten zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Ihre Daten werden nicht ohne Einwilligung Ihrerseits an Dritte weitergegeben.

Ihre Rechte
Sie haben grundsätzlich Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.